personal style blog

Mysterium Sprachnachricht


Morgen, bei diesem Post habe ich ca. vier Stunden gebraucht bis ich endlich angefangen habe.
Irgendwie hat es Snapchat und Whatsapp geschafft mich vier Stunden abzulenken, ihr kennt das sicher einmal angefangen hält es dich fest und man schafft es nur mehr mit starker Willenskraft heraus.
Naja, dafür weiß ich jetzt endlich wie man Sprachnachrichten verschickt. Irgendwelche genialen Köpfe habe das Mikro an meinem Handy an der Unterseite angebracht, da wo man das Handy fest hält. Und
weil ich erst das erste Mal eine Sprachnachricht verschickt habe, fällt es mir erst jetzt auf. War irgendwie klar, dass man dann nichts hört und ich brülle schon auf mein Handy ein bis ich begreife, dass das Mikro nicht oben, wie bei meinem alten Händy ist, sondern unten!
Und jetzt wo ich endlich den Dreh heraus habe, habe ich meine Freunde damit genervt. Die dachten ich wäre betrunken. BIN ICH NATÜRLICH NICHT!
Okay sorry, dass ich jetzt eure Zeit verschwendet habe, ich hoffe die Bilder gefallen euch.






 Pulli-Colloseum 
Rock-H&M
Schuhe-Deichman

Kommentare

  1. Sieht echt schön aus :)
    Untenrum würde ich dir empfehlen, die Schnürsenkel entweder auf beiden Seiten entweder rein oder raus zu machen. Aber ich finde rein sieht aufgeräumter und ordentlicher aus ;)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht echt gut aus :)
    Ich würde dir nur empfehlen, die Schnürsenkel auf beiden Seiten entweder reinzustecken oder eine Schleife zu binden. Ich finde reingesteckt sieht es ordentlicher und aufgeräumter aus, aber Hauptsache auf beiden Seiten gleich.

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment :)

© Madame Madeleine

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Professional Blog Designs by pipdig